Erfolgreicher Start in die zweite Hälfte

Nachdem ich durch die noch immer andauernde Wartezeit bei VWL auch von einer etwas längeren Bearbeitungszeit für die SEI-Prüfung in der Vorweihnachtszeit ausging, war ich gestern Abend sehr erstaunt, die Note doch schon vorzufinden. Mit einer 1,0 ist der Start ins Hauptstudium sehr geglückt und wie bei jeder bestandenen Prüfung steigert es erneut die Motivation, die nächsten Aufgaben anzupacken.

Die nächsten Ziele sind zwei weitere Klausuren, die ich für Anfang April geplant habe. Diesmal geht es um schriftliche Prüfungen in Pfungstadt in den Fächern Datenbanken und Informationmanagement II. Es handelt sich zwar jeweils nur um 2 Studienhefte, aber gerade Informationsmanagement enthält sehr viel Stoff.

Grundstudium abgeschlossen und Hauptstudium begonnen

An den letzten beiden Wochenenden bin ich einen weiteren, großen Schritt in meinem Studium weitergekommen, denn ich habe vorherigen Sonntag die VWL-Aufgabe abgeschlossen und gestern gleich die erste Prüfung aus dem Fach SEI (Software-Engineering) hinterhergeschickt. Damit ist die letzte Prüfung aus dem Grundstudium für das Vordiplom und die erste Prüfung aus dem Hauptstudium bearbeitet und eingeschickt.

Die Aufgabe B-VWI war sehr aufwendig und schwierig zu lösen. Besonders anspruchsvoll fand ich die Aufgabenstellung. Es gab ein Fallbeispiel zum Thema “Ingenieurmangel in Deutschland” und nur eine Aufgabe dazu, die mit einem Umfang von 10-15 Seiten zu bearbeiten war. In der Lösung galt es, die aktuelle Situation Deutschlands vor dem Hintergrund der Globalisierung darzustellen und im Anschluss daran angebots- und nachfrageorientierte Maßnahmen zur Verbesserung der Situation vorzuschlagen.

Continue reading

Erste Heftlieferung aus dem Hauptstudium

Die nächste Lieferung von Studienheften für’s gesamte 5. Semester ist diese Woche bei mir eingetroffen. Enthalten sind die ersten Hefte der Fächer Software-Engineering, verteilte Informationsbearbeitung, Datenbanken, Multimedia, Geschäftsprozessmodellierung, Professional English, künstliche Intelligenz, Informationsmanagement II und Kommunikation & Moderation.

Bevor ich jedoch in das Hauptstudium abtauche, habe ich heute mit Volkswirtschaftslehre, meiner letzten ausstehenden Prüfung (B-Prüfung von Zuhause) für das Vordiplom begonnen, da meine Lernpause (immer ca. eine Woche nach den Klausuren) beendet ist. Heutige Themenschwerpunkte sind: Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung und allgemeine Wirtschaftspolitik. Danach stehen noch 2 weitere Hefte zu Mikro- und Makroökonomik an und nach erfolgreicher Durchforstung und Ausarbeitung werde ich die B-Klausur in Angriff nehmen und mich dann auf mein Vordiplom (vor)freuen.

Alle Klausuren des Grundstudiums erledigt!

In dieser Woche habe ich die beiden ausstehenden Klausuren DSI (Datenstrukturen und Algorithmen) und BWI (Betriebswirtschaftslehre) abgelegt. Die Anreise am Montag zum Repetitorium BWI war leider nicht sehr angenehm, da es ununterbrochen regnete und sich auf der Strecke nach Darmstadt sehr viele Unfälle ereigneten.

Endlich angekommen, gab es am Montag eine intensive Session zu BWL und am Dienstag einen Kurs zu den Datenstrukturen und Algorithmen. Die BWL Klausur hatte ich dann am Mittwoch von 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr. Folgende Themengebiete waren in der Klausur enthalten: Organisations- und Fertigungstypen, Standortfaktoren, Kostenrechnung, Führung und Management, Rechtsformen von Unternehmen, Marketing und Vertrieb sowie die betrieblichen Grundfunktionen mit dem Leistungs- und Finanzstrom.

Continue reading

Note der Klausur IMI-I erhalten

Nach langen 6 Wochen war es heute morgen so weit und ich konnte das Ergebnis der Klausur im Fach Informationsmanagement-I im Studienportal StudyOnline einsehen. Mit 1,3 trotz der ca. 30°C während der Klausur (ich berichtete) bin ich sehr zufrieden und freue mich schon auf die nächsten beiden Klausuren am 01. September.

Bevor es allerdings weiter geht gönnen wir uns ein paar ruhige Tage in Venedig um einen Urlaub auch mal zum Abschalten zu nutzen. Danach habe ich noch eine weitere Woche Urlaub genommen um die Inhalte nochmals zu vertiefen.

Ergebnis der Mathematik 2 Klausur erhalten

Eine Woche nach der Klausur konnten wir die Ergebnisse zur Matheklausur via Email erfragen. Ich wollte noch den offiziellen Eingang der Note auf dem Postweg abwarten, bevor ich hier einen Eintrag dazu schreibe.

Gestern war es dann soweit und der Notenbescheid für MAI-IIa mit der Note 1,0 traf bei mir ein. Ich glaube zwar, in der letzten Aufgabe einen Vorzeichenfehler zu haben, das scheint von der Gewichtung aber nichts ausgemacht zu haben! Sehr schön :-) Mit dieser Prüfung habe ich das Fach Mathematik abgeschlossen und einen Notendurchschnitt von 1,1 erzielt.

Von Informationsmanagement 1 habe ich bisher leider noch gar nichts gehört. Bei der Vorbereitung für die nächsten Klausuren fehlt noch das Heft BWI05, dann habe ich alle relevanten Hefte einmal durchgearbeitet und kann mit der Wiederholung und Zusammenfassung beginnen. Termin ist aktuell noch der 01. September und ich habe mich gerade Online dafür eingeschrieben.

Die ersten beiden Klausuren des 4. Semesters geschrieben

In der vergangenen Woche habe ich die Klausuren IMI-I und MAI-IIa aus dem 4. Semester hinter mich gebracht. Die Repetitorien waren beide sehr hilfreich. Am Samstag haben wir bei einer Zimmertemperatur von 29,5 Grad um 08:30 mit der ersten Klausur IMI-I begonnen. Die Aufgaben waren sehr umfangreich und die Bearbeitungszeit von 2 Stunden hat mir ohne Pause gerade so gereicht um alle Fragen zu bearbeiten. Jetzt bleibt noch zu hoffen, dass die Fragen zu meinen Antworten passen. ;-)

In der Pause zwischen den Klausuren IMI-I und MAI-IIa konnten wir dann in ein klimatisiertes Zimmer wechseln. Auch hier gab es wieder 2 Stunden, von denen ich aber effektiv nur eine Stunde genutzt habe. Eine weitere halbe Stunde habe ich meine Lösungen im Kopf nochmals durchgespielt und dann abgegeben. Der Prüfer der Aufgaben hat uns zugesagt, das wir die Note bereits nächsten Freitag erfragen könnten. Normal ist mit 4-8 Wochen zu rechnen! Continue reading

iPad kommt nach Deutschland

Der Hype um das iPad geht weiter, jetzt nachdem die Preise und Termine stehen. Die erste Charge der iPads sind wohl auch schon reserviert durch die vielen Vorbestellungen. Auch die Gewinnspiele werden nochmal mehr, so auch auf dieser Seite. Dort hat man schon am 24.05. die Möglichkeit, ein iPad aus der ersten Charge zu gewinnen.

Einige Arbeitskollegen haben bereits ein iPad aus einem USA-Besuch mitgebracht und ich kann die Begeisterung für das Gerät verstehen. Ich bin allerdings auch etwas abgeschreckt, dass Apple den Preis mal wieder 1-zu-1 umgerechnet hat. Ein Gerät für 499$ muss nicht gleich 499€ kosten, bei unserem aktuellen Dollar-Euro-Kurs!

Habt ihr schon bestellt? Ist das iPad für euch überhaupt interessant? Es gibt ja ausserdem noch die alternative Entwicklung WePadWeTab.

Noten der letzten Klausuren sind da!

Gestern konnte ich endlich die letzte Note aus dem Klausurenblock des 3. Semesters in Erfahrung bringen. Leider hat die Korrektur ewig gedauert und man teilte mir am Telefon mit, dass die Ergebnisse erst am Tag zuvor in der FH eintrafen. Wie dem auch sei, ich bin sehr froh über die erreichten Ergebnisse. In GPI-II konnte ich mit einer 1,0 die Note des Gesamtfachs für das Vordiplom mit 1,1 abschliessen. OPM wurde mit 1,3 bewertet und ist gleichzeitig auch die einzige Note für das Vordiplom in diesem Fach.

Die letzte Note ITI, welche ich wie oben geschrieben erst per Telefon bekam, ist den Umständen entsprechend auch gut ausgefallen. Im letzten Blogeintrag hatte ich bereits berichtet, dass 80% der Fragen nicht vernünftig in den Heften standen und das Wissen erst im Repetitorium einen Tag vorher vermittelt wurde. Nach einer Nachtschicht um das Gehörte und Gelernte zu vertiefen konnte ich am darauf folgenden Tag aber mit einer 1,7 ein der Situation entsprechend gutes Ergebnis erzielen.

Meine nächsten Ziele sind nun die Fächer Mathematik und Informationsmanagement die ich bisher für Anfang Mai geplant habe. Da ich allerdings noch 3 Studienhefte zu Mathe bearbeiten muss, werde ich in den nächsten Wochen sehen, wie realistisch dieser Plan ist. Falls Anfang Mai nicht klappt, soll es aber spätestens der darauf folgende Termin werden.

Klausuren des 3. Semesters sind geschrieben

Einige Tage ist es nun schon her, dass ich die letzten 3 Klausuren aus dem 3. Semester geschrieben habe. Themengebiete waren die Informationstechnologie (ITI), Organisationsentwicklung (FOI) und Grundlagen der Programmierung (GPI-II). Die Woche war zwar sehr anstrengend, aber ich habe insgesamt einen positiven Eindruck der Arbeiten und konnte einige Kommilitonen kennenlernen.

Zu den Klausuren habe ich die zusätzlich angebotenen Repetitorien in Anspruch genommen und musste gleich am Mittwoch im Rep zu ITI feststellen, dass diese Entscheidung absolut richtig war. Es kamen, wie es in einigen Forenbeiträgen in StudyOnline schon zu vermuten war, einige Themen in der Prüfung dran, die im Heft nicht oder nur sehr schlecht beschrieben und in Folge dessen auch nicht zu verstehen waren. Im Vorbereitungskurs konnten wir allerdings alle Lücken soweit schliessen, dass ich insgesamt mit einem guten Gefühl aus der Klausur am Donnerstag Vormittag gegangen bin. Continue reading